Innenarchitekt, Raumausstatter oder Einrichtungsberater?

Was macht ein Innenarchitekt? Was machen Raumausstatter? Wann empfiehlt sich ein Einrichtungsberater?

Wer seine Wohnung planen lassen möchte, muss aus ganz unterschiedlichen Angeboten wählen. Preise und Leistungen zu vergleichen, ist oft schwer.

Wir helfen dir, die beste Hilfe zu finden.

Einrichtungsberatung beim Innenarchitekten

Was machen Innenarchitekten? Innenarchitekten kümmern sich um Neubau, Umbau und Sanierung von GebäudenSie planen und überwachen Baumaßnahmen, kennen Energieeffizienz, Baustoffe und Baurecht.

Sie haben die längste Berufsausbildung (Studium auf Bachelor und Master oder Diplom). Das lange Studium macht einen Innenarchitekten aber auch teuer.

Wenn du die Wände in deiner Wohnung umsetzen möchtest oder den Zuschnitt von Grund auf neu planen möchtest, führt kein Weg an einem Innenarchitekten vorbei.

Wenn du nicht bauen, sondern deine Inneneinrichtung ändern möchtest, gibt es günstige Alternativen zu den Preisen von Innenarchitekten.

Was macht ein Raumausstatter?

Raumausstatter gestalten Wände, Böden und Decken. Sie erstellen Farb- und Materialkonzepte und setzen sie handwerklich um. Sie reißen nicht nur die alten Beläge raus, sondern verlegen auch neue Böden, tapezieren und polstern Möbel.

Als Handwerker haben Raumausstatter eine Ausbildung. Ein anderes Wort für Raumausstatter ist Innenausstatter. Früher hießen sie Polsterer-Dekorateur oder Tapezierer-Dekorateur.

Wenn du keine Wände versetzen möchtest, aber zum Beispiel den Bodenbelag ändern möchtest, könntest du einen Raumausstatter beauftragen.

Wofür brauche ich einen Einrichtungsberater?

Wenn du ein Einrichtungskonzept mit Möbeln und Dekoration suchst, ist ein Einrichtungsberater für dich genau das Richtige.

Einrichtungsberater werden auch Inneneinrichter, Raumgestalter, Interior Designer, Raumdesigner oder Wohnberater genannt. Einrichtungsberater haben eine Ausbildung oder ein Studium. Sie sind Fachleute für Inneneinrichtung.

Beauftrage einen Einrichtungsberater und er erstellt dir Wohnkonzepte, Grundrisse mit Möbeln und 3D-Visualisierungen. Er berät mit viel Leidenschaft und kennt das Angebot von Möbelhäusern besonders gut.

Welche Vorteile haben online Einrichtungsberater?

Die Beratung bei klassischen Innenarchitekten, Raumausstattern und Einrichtungsberatern kann sehr technisch, kompliziert und langwierig sein.

Wir bei inteero entrümpeln Einrichtungsberatung. Wir bieten online Einrichtungsberatung.

Bei uns hast du klare Preise (schon ab 69 Euro pro Raum) und keine versteckten Kosten. Du kannst uns rund um die Uhr erreichen und deine Wünsche bequem online übermitteln.

Unsere online Einrichtungsberater unterstützen dich mit Herzblut, nicht nur in großen Städten wie Berlin, Hamburg, München oder Köln, sondern deutschlandweit.

Zufriedenheit garantiert!

Sommer Angebot

Spare 30 € pro Raum bei Premium!

Ohne Risiko - Zufriedenheit garantiert

Das könnte dich auch interessieren

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Pin It on Pinterest

Share This