Schön Wohnen und Einrichten mit Orange

Die Farbe Orange ist hell, aufregend und warm. Es macht einfach Spaß, orangefarbene Töne für das Interior Design zu verwenden. Aufregende und angenehme, helle und tiefe Orangetöne sind vielseitig und für jeden Raum oder Interior Design Stil geeignet. Die optimistischen und fröhlichen Orangetöne sind sehr brauchbar, wenn sie in das Interieur Design Farbpalette maßvoll eingesetzt werden.

Was ist die Bedeutung von Orange?

Orange, eine Mischung aus Rot und Gelb, steht für die Energie, die man mit Rot assoziiert, und die Fröhlichkeit, die man mit Gelb verbindet. Orange ist auch die Farbe der Freude und Kreativität und fördert ein allgemeines Wohlbefinden und emotionale Energie, die weitergegeben werden sollte, wie zum Beispiel Mitgefühl, Leidenschaft und Wärme. Die Farbe Orange wirkt anregend, dynamisch und extravagant.

Positive Assoziationen mit Orange

– Freude – Wärme – Hitze – Sonnenschein – Begeisterung – Kreativität – Erfolg – Ermutigung – Veränderung – Entschlossenheit – Gesundheit – Anregung – Glück – Spaß – Genuss – Ausgeglichenheit – Sexualität – Freiheit – Ausdruck – Faszination –

Was bewirkt Orange?

Die Farbe Orange ist eine sehr heiße Farbe und vermittelt oft das Gefühl von Hitze. Während Orange häufig mit dem Sommer und der heißen Sonne assoziiert wird, gilt sie aufgrund der sich verändernden Farbe von Blättern und Kürbissen oft als die Hauptfarbe der Ernte und des Herbstes.

Orange kann körperliche Wirkungen hervorrufen, wie z. B. gesteigertes Hungergefühl, gesteigertes Aktivitätsgefühl, gesteigerte Sozialisierung, erhöhtes Streben, angeregte geistige Aktivität, erhöhte Sauerstoffzufuhr zum Gehirn, erhöhte Zufriedenheit und erhöhte Sicherheit. Orange hilft auch bei der Entscheidungsfindung und fördert Glück, Vertrauen und Verständnis.

Verschiedene Farbtöne und Schattierungen von Orange haben unterschiedliche Bedeutungen. So kann dunkles Orange zum Beispiel für Betrug und Misstrauen stehen, während rotes Orange mit Leidenschaft, Vergnügen, Verlangen, Aggression, Dominanz und Aktion assoziiert wird, während goldenes Orange oft für Prestige, Weisheit, Erleuchtung, Reichtum und Qualität steht. Helles Orange wirkt tendenziell freundlich und beruhigend.

Welche Räume eignen sich für Orange?

Helle Orangetöne können jeden Raum größer erscheinen lassen und gleichzeitig ein kühles und warmes Interieur Design schaffen. Einmal als Farbkonzept für einen Raum verwendet, hat es die Fähigkeit, eine gesellige Stimmung widerzuspiegeln, besonders wenn es eine dringend benötigte extrovertierte Qualität etabliert. Ein orangefarbenes Wohnzimmer wird immer als warm und einladend empfunden werden.

Als Kombination der Farben Rot und Gelb, schafft Orange eine Harmonie der Qualitäten, die diese beiden unterschiedlichen Farben besitzen. Eine orangefarbene Wohnzimmereinrichtung hat energetisierende Eigenschaften. Es ruft meist das Gefühl von Aufregung hervor und fördert den Energiefluss. Manche mögen kein Fan dieser Farbe sein, aber es gibt eine Menge Dinge, die man tatsächlich tun kann, wenn man lernt, wie man effektiv mit einem perfekten Farbkonzept umgeht, das eine Menge dynamischer Natur beinhaltet.

Wenn du eine Schlafzimmerfarbe auswählst, ist Orange eine überraschend vielseitige Farbe, die mit ihrer Vielfalt an Farbtönen eine Menge verschiedener Designs, Stile und Themen abdeckt. Helles Orange passt gut zu modernen Designs, während tiefere Schattierungen gut in traditionell gestalteten Häusern funktionieren.

Eine strahlend weiße Küche kann mit sanft orangefarbenen Wänden in einem herbstlichen Farbton aufgewärmt werden, der sich abhebt, ohne den Raum zu überwältigen. Orange hat viele Schattierungen, die automatisch die Aufmerksamkeit auf sich ziehen. Die visuelle Wirkung der Farbe wird als stark und lebendig beschrieben.

In einem orangefarbenen Badezimmer kann man die heilenden Eigenschaften dieser Farbe genießen.

Orange Möbel und Dekoration

Das Hinzufügen von orangefarbenen Wohnaccessoires wie Wandbildern, Vasen, Fenstervorhängen, Kissenbezügen, Kerzenhaltern oder Bodenteppichen mit orangefarbenen Streifen bringt warme und positive Energie in das moderne Interieur Design und schafft eine stilvolle und einladende Atmosphäre. Selbst kleine orangefarbene Wohnaccessoires können die Farbpalette im Innenbereich mit aufregenden und mutigen Akzenten verändern.

Ein Wohnzimmer mit einer orange gestrichenen Wand wirkt sehr modern, wenn man beispielsweise einen beigen Teppichboden und ein beiges Sofa mit einem orangefarbenen Vorhang und orangen Kissen kombiniert.

In einem neutralen Schlafzimmer können Knalleffekte in der Farbe Orange in den Kissen, der Bettwäsche und dem Bodenbelag verwendet werden, oder sogar ein orangefarbenes Regal kann dazu dienen, etwas Besonderes zu schaffen.

Im Esszimmer ergänzen Sitzmöbel mit orangefarbenen Kissen, verspielte gerahmte Kunstwerke und Deko-Spielzeug im Retro-Look eine leuchtende oder sogar eine neutrale Wand.

Wie wirkt Orange als Wandfarbe?

Welche Wirkung hat Orange als Wandfarbe? Ein orangefarbener Wand setzt fantastische Akzente zu den vielen anderen Raumfarben und sieht erstaunlich aus. Orangetöne können sich unterschiedlich anfühlen und eignen sich hervorragend, um ein fröhliches, einladendes, romantisches, exotisches, energiegeladenes, dramatisches, oder gemütliches Interior Design zu schaffen.

Kräftige Orangetöne wirken etwas extravagant, aber warm und gemütlich. Helle Orangetöne wirken zart, romantisch oder raffiniert und elegant, je nach deinem Geschmack und deiner Persönlichkeit, und erzeugen ein Gefühl von lebendigem Interior Design, rufen positive Emotionen hervor und bringen Spannung in deine Einrichtung. Eine sanfte orangefarbene Wandfarbe kann mit Weiß kombiniert werden, um einen luftigen, ruhigen Rückzugsort zu schaffen, während eine Wand in tiefem Kürbis-Orange eine großartige Wahl gegen hellere Neutraltöne ist.

Was passt zu Orange? Womit lässt sich Orange kombinieren?

Aufgrund seiner Assoziation mit Veränderungen wird Orange oft als Übergangsfarbe verwendet oder um eine Transformation zu repräsentieren. Orange und Weiß – ist eine knackige, appetitliche und schicke Farbkombination. Verwende es in kleinen Räumen, wo das Orange nicht überwältigend ist, um den Raum mit Persönlichkeit und Stil explodieren zu lassen.

Orange und Blau – passen gut zusammen, da es sich um Komplementärfarben handelt. Orange und Gelb – ruft Gefühle von Hitze und Feuer sowie frischem Obst hervor.

Orange und Grün – wecken Gefühle von Abenteuer und tropischen Zielen.

Orange und Rot – sind beide energiegeladen und kühn, aber ihr subtiler Unterschied in der Wärme lässt die Farben in ihrer Wirkung einzigartig sein.

Orange und Burgund – demonstrieren Sicherheit und Zuversicht, der man sich nur schwer entziehen kann.

Orange und Grau – schaffen einen lebendigen, bodenständigen Raum, der die Kreativität fördert.

Orange und Braun – ist eine seltene Kombination aus bodenständiger Wärme und urbaner Raffinesse.

Orange und Schwarz und Gold – Warm und luxuriös, Gold und Orange stehen bei dieser Kombination im Mittelpunkt, während Schwarz nicht zögert, die Dinge real und geerdet zu halten, was zu einer eleganten und zugleich warmen Farbpalette führt.

Lerne unsere inteero Designer kennen

Erfahre mehr über inteero

Über uns

Erfahre, wer wir sind und was uns antreibt.

Einrichtungsberatung

Was ist Interior Design und was macht ein Einrichtungsberater?

FAQ

Lies die Antworten auf die häufigsten Fragen unserer Kunden.