Schön Wohnen und Einrichten mit Terrakotta

Terrakotta-Farbpaletten sind vielseitig und für jeden Einrichtungsstil geeignet. Sie setzen leuchtende Akzente im Interior Design im klassischen Stil, verschönern Wohnräume mit antiken Möbeln, bringen Energie ins Haus, erhellen Räume im Vintage-Stil und verleihen dem Interior Design im Avantgarde-Stil Dramatik.

Was ist die Bedeutung von Terrakotta?

Das Wort “Terrakotta” bedeutet “gebrannte Tonerde”, und die Farben, aus denen sie besteht, sind typischerweise orange und braun. Terrakotta ist keine einzelne Farbe, sondern eine Farbfamilie, die gebranntem Ton ähnelt. Terrakotta erinnert an einen verblassenden Sonnenuntergang oder eine kahle Wüste. Terrakottafarben sind erdige Töne, die jedem Raum, den sie schmücken, ein Gefühl von einladender Wärme verleihen.  

Man kann Terracotta auch erzeugen, indem man ein warmes Hellbraun mit Rot mischt. Terracotta reicht in der Farbe von Orange bis Ziegelrot. Der natürliche Farbton von Terrakotta liegt im Braun- und Orangebereich der Farbpalette; allerdings wird manchmal Farbstoff hinzugefügt, um tiefere Farbtöne hervorzubringen.

Positive Assoziationen mit Terrakotta

– Enthusiasmus – Verjüngung – Anregung – Mut – Vitalität – Reisen –

Was bewirkt Terrakotta?

Terracotta wie Orange strahlt Wärme und Fröhlichkeit aus und verbindet die körperliche Energie und Stimulation von Rot mit der Fröhlichkeit von Gelb. In schwierigen Zeiten bietet Orange emotionale Stärke. Es hilft uns, uns von Enttäuschungen und Verzweiflung zu erholen und hilft uns, uns von Schmerzen zu erholen.

Diese Farbe ist optimistisch und aufmunternd und verjüngt unseren Geist. Durch die Verbundenheit mit Orange wird Spontaneität und eine positive Lebenseinstellung vermittelt, und sie ist eine großartige Farbe, um sie in wirtschaftlich schwierigen Zeiten zu verwenden.

Kombiniert man sie gut mit warmen Farben und Materialien wie Holz, aber auch mit kalten Farben wie Blau und Materialien wie Beton, wird ein interessanter Kontrasteffekt erzeugt. 

Welche Räume eignen sich für Terrakotta?

Die Farbe Terrakotta wird für Designobjekte und Innenräume verwendet, sie schafft ein modernes und warmes Ergebnis zugleich. Und sie ist sehr angenehm, weil sie an Natur und Reisen, die Wüste, die Farbe des afrikanischen Bodens u. a. erinnert.

Terrakotta kann in das Wohnzimmer integriert werden, indem es als kräftige Farbe in den Möbeln und der Einrichtung des Raumes verwendet wird. Eine weitere schnelle und einfache Möglichkeit, Farbe ins Wohnzimmer zu integrieren, ist die Verwendung eines großen Terrakotta-Teppichs.

Im Schlafzimmer wird ein wunderbares Bett in einer satten Terrakotta-Farbe die Wärme im Raum erhöhen, wobei die Kombination mit verschiedenen Grautönen ein modernes Gefühl vermittelt.

In einer sterilen weißen Küche mit kühlen Marmorarbeitsplatten würde ein attraktives Terrakotta viel Eleganz und Wärme hinzufügen.

Verwendet man es im Esszimmer, kann man dem Raum mit diesem raffinierten Farbton ein wenig Würze verleihen. Für ein modernes Esszimmer ergibt Terrakotta in Kombination mit Gelb, Blaugrau und sattem Brandorange einen warmen und einladenden Gesamteffekt.

Ein terrakottafarbenes Bad lässt sich wunderbar mit türkisblauen Wänden kombinieren und ergänzen. Die Terrakotta-Textur des Bades lässt sich noch verstärken, indem man die Handtücher und andere Accessoires schlicht und passend zum Thema hält.

Um Wildtiere in den Garten einzuladen, kannst du attraktive Terrakotta-Vogelhäuschen an jedem Baum anbringen.

Terrakottafarbene Möbel und Dekoration

Wenn es darum geht, die richtigen Möbel für deine Terrakotta-Dekoration auszuwählen, ist es wichtig, daran zu denken, dass sie der Hauptfokus des Raumes sein sollte. Das bedeutet, dass du die größten Möbelstücke wählen musst

Ein Terrakotta-Sofa ist eine großartige Möglichkeit, diese Farbe einzubringen. Die Sofas selbst sind darauf ausgelegt, maximalen Komfort und Entspannung zu bieten, und die Verwendung von Terrakotta hier wird diesen Effekt nur verstärken. 

Stühle können eine effektive Möglichkeit sein, diese Farbe im ganzen Haus zu verwenden. Ob sie nun komplett mit Terrakotta-Stoff gepolstert sind oder nur eine terrakottafarbene Sitzfläche haben, diese Stühle können eine perfekte Ergänzung für dein Wohnzimmer, Esszimmer oder Schlafzimmer sein.

Das Streichen deiner Schubladen oder Schränke in Terrakotta-Tönen kann eine großartige Möglichkeit sein, die Sofas oder Sessel zu ergänzen und so einen effektiven Dialog zwischen den einzelnen Elementen zu schaffen.

Wenn du deine Inneneinrichtung aktualisieren willst, ist Terrakotta eine großartige Möglichkeit, um Wärme und Raffinesse hinzuzufügen. Falls man sich für diese Farbe entscheidet, ist es am besten, strategisch vorzugehen und sicherzustellen, dass sie einen starken Kontrast zu den anderen Farben im Raum bildet. 

Wie wirkt Terracotta als Wandfarbe?

Terracotta verleiht dem Zuhause einen Hauch von Eleganz und Raffinesse.

Terracotta-Wände können auch ein effektiver Weg sein, um diese Farbe ins Haus einzubringen.  Wenn du diese Farbe an den Wänden deines Schlafzimmers verwenden möchtest, ist es besser, dunklere Töne zu vermeiden. Die Verwendung von helleren Schattierungen von Terrakotta wird den Raum heller und entspannender machen.

Eine interessante Art und Weise, diese Farbe zu verwenden, ist die Gestaltung einer besonderen Wand, mit der man einen Kontrast zu den restlichen Farben im Raum schaffen kann. Idealerweise sollten die anderen Wände in einem helleren Ton gestrichen werden, z. B. in Weiß oder Hellgrau.

Wenn du terrakottafarbene Wände haben willst, empfehlen wir, eher kontrastierende Möbel einzubauen als passende. Viel von dieser Farbe kann vorherrschend sein und die Gesamtwirkung verderben, daher ist ein Kontrast erforderlich.

Was passt zu Terracotta? Womit lässt sich Terracotta kombinieren?

Terrakotta-Töne können weich und gemütlich oder hell und energisch sein. Passende Interieur Design-Farben, kombiniert mit natürlichen Materialien und Heimtextilien, schaffen schöne Interieurs in verschiedenen Schattierungen von Terrakotta-Farben. 

Wenn es darum geht, Terrakotta mit anderen Farben zu kombinieren, sind Brauntöne eine gute Option. Alternativ können auch Weiß, Grau und dunkle Grüntöne sehr gut funktionieren.

Terrakotta und Pink – Dies ist eine sehr modische Kombination, die bereits in den Katalogen mehrerer Marken zu sehen war und ein sehr modernes, elegantes und feminines Ergebnis liefert, das deiner Frau gefallen sollte. Beige und Weiß sind die am besten geeigneten neutralen Töne, um diese Art von Kombination aufzuhellen.

Terrakotta und Grau – Das Ergebnis, das durch die Kombination dieser beiden Farben erzielt wird, ist sehr modern und elegant, vielleicht leichter zu dosieren als andere Kombinationen. Terracotta lässt sich gut mit dunklem Grau kombinieren, aber vor allem sind viele der Meinung, dass es mit einem helleren Grau besser ist, wodurch es nüchterner, eleganter und leuchtender wirkt. 

Terrakotta und Blau – Dies ist vielleicht eine etwas schwierigere, aber sehr elegante Kombination, die manche Menschen an das Ambiente marokkanischer Häuser erinnert. Terrakotta hilft, eine kalte Farbe wie Blau aufzuwärmen und man erhält einen interessanten grafischen Effekt, der mit den Kontrasten beider Farben spielt. 

Terrakotta und Türkis – Eine Kombination, die an die Erde und den Himmel der Hochwüste erinnert. Diese Kombination funktioniert, weil sich die beiden Farben gegenseitig ergänzen. Terrakotta inspiriert Komfort in Kombination mit anderen Rot-, Orange- und Gelbtönen.

Terrakotta spielt auch gut mit gedämpften Schattierungen von Weiß, Creme, Rosa, Rot, Senf, Grün und Cerulean-Blau.

Lerne unsere inteero Designer kennen

Erfahre mehr über inteero

Über uns

Erfahre, wer wir sind und was uns antreibt.

Einrichtungsberatung

Was ist Interior Design und was macht ein Einrichtungsberater?

FAQ

Lies die Antworten auf die häufigsten Fragen unserer Kunden.